Pirelli lässt F1-Fans über Farbe des ultrasoften Slicks abstimmen

26. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Sport

PirelliMÜNCHEN – Pirelli hat die Formel 1-Fans weltweit dazu aufgefordert, im Rahmen einer Voting-Kampagne in den sozialen Medien über die Farbmarkierung der neuen Slickreifen `Ultrasoft` für 2016 abzustimmen. Zur Auswahl stehen dabei die Farben Lila und Silber. Der exklusive Reifenausrüster der Formel 1 wird diese neue Reifenmischung erstmals in der kommenden Saison einsetzen, vornehmlich auf Strecken wie Monaco oder Singapur, auf denen traditionell die beiden weichsten Mischungen aus dem Reifen-Portfolio zum Einsatz kommen. Die neue Mischung Ultrasoft wird die weichste Mischung der Kollektion 2016 sein, platziert unter den bekannten Mischungen Supersoft, Soft, Medium und Hard. Die verschiedenen Reifentypen sind auf Wunsch der F1-Offiziellen für eine kurze Haltbarkeit konstruiert, um die Spannung in den Rennen durch notwendige Boxenstopps und unterschiedliche Rennstrategien der Teams zu fördern. Die verschiedenen Reifenmischungen sind durch unterschiedliche Farben markiert, um es den Fans und Zuschauern zu ermöglichen, diese einfach zu erkennen.

Reifen Lilla      Reifen silber

„Der Meinungsaustausch mit den Fans ist für uns immer sehr wichtig“, betont Paul Hembery, Motorsport-Direktor Pirelli. „Daher freuen wir uns sehr über den Start unserer neuen Social Media-Kampagne, in der wir die F1-Fans entscheiden lassen, welche Farbe die Markierung der neuen ultrasoften Slicks haben soll. Auf das Feedback und die Entscheidung sind wir natürlich sehr gespannt.“

Die Stimmabgabe ist auf den Twitter-, Facebook- und Instagram-Accounts von Pirelli möglich (Twitter @pirellisport / Facebook: Pirelli Motorsport). Weitere Informationen: www.pirelli.com.