Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt.

15. November 2015 | Von | Kategorie: Aktuelle Kurzinfos, Nachrichten Vogelsbergkreis

Unfall neuLAUTERTAL – In der Nacht zum Sonntag, den 15.11.15, gegen 03.10 h, kam es auf der L 3139 in der Gemeinde Lautertal zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Fußgänger aus Schotten-Sichenhausen lief auf der L 3139 von Engelrod kommend in Richtung Rebgeshain, auf der linken Fahrbahnseite. Etwa in Höhe der Abfahrt nach Helpershain wurde der Fußgänger von einem entgegenkommenden VW-Bus, der von einem 38-jährigen Fahrer aus Ulrichstein gefahren wurde, erfasst und zu Boden geschleudert.

Hierbei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von Euro 4000,00. -pp-oh