Erstmeldung – Unfall mit Vollsperrung auf der A 45

20. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Aktuelle Kurzinfos, Nachrichten Umland

Unfall 3WÖLFERSHEIM-MÜNZENBERG – Am 20.10.2015, gegen 11.40 Uhr, ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Wölfersheim und Münzenberg (Fahrtrichtung Gießen, kurz vor dem Rastplatz „Stauferburg“) ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw und ein Lkw beteiligt waren. Nach ersten Erkenntnissen scherte der Pkw-Fahrer (ein Skoda mit GE-Kennzeichen) nach einem Überholvorgang zu früh nach rechts, bemerkt dies offenbar und zieht stark nach links. Der Pkw kommt ins Schleudern und prallt in die Mittelleitplanke, wird abgewiesen und schleudert vorne gegen den rechts fahrenden Lkw (Fahrer und Halter aus Ungarn). Durch den Anstoß stürzt die Sattelzugmaschine um und der Sattelzug liegt quer über die gesamte Fahrbahn. Rettungskräfte und Rettungshubschrauber sind vor Ort und mindestens vier Personen wurden verletzt. Der Lkw war mit Stahl-Teilen/-Rohren und Bohrern beladen. Die A 45 ist in Fahrtrichtung Nord blockiert und der Verkehr musste über die AS Wölfersheim > U 95 > über Lich nach Fernwald (A 5) oder Münzenberg (A 45) umgeleitet werden. Die Vollsperrung wird wegen den Bergungsmaßnahmen nach bisheriger Einschätzung noch bis mindestens 20.00 Uhr andauern. –pAst-butzb.-