Sport

RSV Lahn-Dill und STADA verlängern Partnerschaft bis 2019

11. Juni 2014 | Von
Stada Logo

BAD VILBEL – Der RSV Lahn-Dill, fünffacher Champions-League-Sieger im Rollstuhl-Basketball, und sein langjähriger Hauptsponsor, die STADA Arzneimittel AG aus Bad Vilbel, haben ihre Partnerschaft bis 2019 verlängert. Bereits seit 1996 ziert das STADA-Logo das Trikot des amtierenden Deutschen Meisters aus Wetzlar, der als Aushängeschild des paralympischen Sports genau wie Hauptsponsor STADA zu den Topadressen in
[weiterlesen …]



SKODA Teams reisen nach Doppelsieg selbstbewusst nach Neukaledonien

19. Mai 2014 | Von
SKODA bei der APRC-Rallye in Neukaledonien: Jan Kopeck?/Pavel Dresler (CZ/CZ) freuen sich auf ihre zweite Rallye f¾r das SKODA MRF Team in der APRC 2014. Weiterer Text ¾ber OTS und www.presseportal.de/pm/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist f¾r redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver¨ffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Skoda Auto Deutschland GmbH"

Nach Doppelsieg in Neuseeland: SKODA peilt Top-Platzierungen an Spitzenreiter Gill: „Wollen den Sieg aus dem Vorjahr wiederholen“ Europameister Kopecký: „In der APRC ist jede Rally eine Herausforderung“ Ziel 2014: Erfolgreiche Titelverteidigung in der APRC-Markenwertung MLADÁ BOESLAV / WEITERSTADT (ots) – Nach dem Doppelsieg beim Saisonauftakt reist das werkunterstützte SKODA MRF Team selbstbewusst zum zweiten Lauf
[weiterlesen …]



SKODA unterstützt neues Projekt der Initiative ,DON’T DRINK AND DRIVE

15. Mai 2014 | Von
Skoda

DON’T DRINK AND DRIVE‘ startet 2014 mit einem neuen Projekt an Berufsschulen – SKODA ist erneut Partner der Verkehrssicherheitskampagne SKODA stellt wieder den Gewinnspiel-Hauptpreis: ein halbes Jahr kostenlos den neuen Rapid Spaceback fahren Sepp Wiegand, für SKODA AUTO Deutschland in der FIA Rallye-Europameisterschaft aktiv, tritt als Botschafter der     Initiative auf Rallye-Profi gibt in kurzen Videoclips
[weiterlesen …]



SKODA feiert Doppelsieg bei der „Circuit of Ireland Rally“

20. April 2014 | Von
Sepp Wiegand/Frank Christian vom Team SKODA AUTO Deutschland belegen bei der "Circuit of Ireland Rally" Rang zwei. Der Sieg geht an die finnischen Markenkollegen Esapekka Lappi/Janne Ferm Weiterer Text ¾ber OTS und www.presseportal.de/pm/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist f¾r redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver¨ffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Skoda Auto Deutschland GmbH/SKODA"

SKODA Duo Lappi/Ferm gewinnt die ERC-Rallye in Nordirland und führt nun die Meisterschaft an Wiegand/Christian vom Team SKODA AUTO Deutschland feiern mit Platz zwei ihr erstes Podiumsresultat in der ERC Bei 14 der 18 Wertungsprüfungen war ein Fabia Super 2000 am schnellsten BELFAST / WEITERSTADT (ots) – SKODA ist die erhoffte Osterüberraschung gelungen: Bei der
[weiterlesen …]



SKODA AUTO Deutschland Pilot Sepp Wiegand zum zweiten Mal beim Klassiker in Nordirland am Start

18. April 2014 | Von
SKODA AUTO Deutschland-Pilot Sepp Wiegand startet bereits zum zweiten Mal auf der "Gr¾nen Insel". Weiterer Text ¾ber OTS und www.presseportal.de/pm/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist f¾r redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver¨ffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Skoda Auto Deutschland GmbH"

Traditionsreiche Rallye feiert Comeback auf internationaler Ebene SKODA Werksfahrer Esapekka Lappi reist als Gesamtzweiter zum vierten Lauf der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC)   WEITERSTADT (ots) – Aprilwetter, ständig wechselnde Fahrbahnbeläge und Tausende Zuschauer: Die „Circuit of Ireland Rally“ zählt zu den abwechslungsreichsten und ältesten Rallyes der Welt. Der vierte Lauf der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) im wichtigen
[weiterlesen …]



6. BLV-Hallenpokal2014

30. März 2014 | Von
DSCN0035

ALSFELD (–) – Die Altherren des SV Leusel gewinnen die 6. Auflage des BLV Hallenpokal in der Alsfelder Groß-Sporthalle. Mit einem 2: 0 über das OldStarTeam Alsfeld 07, in einem sehr fairen Finale, konnten sich die Leuseler bei der ersten Teilnahme gleich den Titel sichern und sich in die Hall of Fame der Bunten Liga
[weiterlesen …]



SKODA Pilot Wiegand bei der „Akropolis“ im Pech

30. März 2014 | Von
SKODA AUTO Deutschland Piloten Sepp Wiegand/Frank Christian bei der Rallye Akropolis: Ausfall am Samstag, Neustart am Sonntag Weiterer Text ¾ber OTS und www.presseportal.de/pm/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist f¾r redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver¨ffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Skoda Auto Deutschland GmbH/SKODA"

Ausfall, aber Neustart am Sonntag Sepp Wiegand/Frank Christian bei der Akropolis-Rallye in Griechenland auf Platz fünf liegend am Samstag ausgefallen Team SKODA AUTO Deutschland plant Neustart am Sonntag Am Finaltag der „Rallye der Götter“ stehen 114,22 Kilometer fast durchweg auf Schotter an LOUTRAKI / WEITERSTADT (ots) – Pech für Sepp Wiegand und Frank Christian (D/D)
[weiterlesen …]



SKODA Pilot Wiegand gelingt guter Auftakt bei der „Rallye der Götter“

29. März 2014 | Von
SKODA Pilot Wiegand gelingt guter Auftakt bei der "Rallye der G¨tter" / Weiterer Text ¾ber OTS und www.presseportal.de/pm/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist f¾r redaktionelle Zwecke honorarfrei. Ver¨ffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Skoda Auto Deutschland GmbH"

SKODA Pilot Wiegand gelingt guter Auftakt bei der „Rallye der Götter“ Team SKODA AUTO Deutschland überzeugt in Loutraki                              124,62 Asphalt-Kilometer am Samstag, 114,22 Kilometer auf Schotter am Sonntag Nach Platz fünf bei der Rallye Lettland peilt Wiegand ein Top-3-Ergebnis an LOUTRAKI / WEITERSTADT (ots) -Bei strahlendem Sonnenschein und 23,5 Grad Celsius ist den SKODA AUTO
[weiterlesen …]



Ford Fiesta ST Rallycross mit 600 PS:

27. März 2014 | Von
Ford Logo

Das Rennsport-Team Ford Olsbergs MSE testet die Rallycross-Version im verschneiten Schweden Der Bolide wird an der FIA World Rallycross Championship (World RX) in Europa und an der Global Rallycross Championship in den USA teilnehmen KÖLN – Letzte Abstimmungsfahrten und Drifts im winterlichen Schweden: Die Rallycross-Version des Ford Fiesta ST wird derzeit nahe des Polarkreises für
[weiterlesen …]



Ford Fiesta ST Rallyecross mit 600 PS:

26. März 2014 | Von

Vorbereitungen auf die Rennsaison 2014 Das Rennsport-Team Ford Olsbergs MSE testet die Ralleycross-Version im verschneiten Schweden Der Bolide wird an der FIA World Rallyecross Championship (World RX) in Europa und an der Global Rallycross Championship in den USA teilnehmen KÖLN (ots) – Letzte Abstimmungsfahrten und Drifts im winterlichen Schweden: Die Rallyecross-Version des Ford Fiesta ST
[weiterlesen …]